Kultur in der Hard

Kultur gehört zur Hard wie die Bäume zu unserem Park. Seit Beginn fördert die Gemeinschaft Hard eine breite Palette an kulturellen Anlässe mit einem grosszügigen jährlichen Beitrag. Damit finden künstlerische Grössen wie «Schön und Gut», «Knuth und Tucek» oder Naoki Kitaya (Cembalo) mit Hanna Weinmeister (Violine) ihren Weg in die Hard. Aber auch (noch) weniger bekannte KünstlerInnen können hier entdeckt werden. Vom Openair-Kino über Klassik zu Märchen und Comedy – hier hat alles Platz. Dank der familiären Atmosphäre und der aussergewöhnlichen Nähe zu den Kulturschaffenden sind Anlässe in der Hard ein ganz besonderes Erlebnis. Die Eintrittspreise werden absichtlich moderat gehalten, damit auch Kulturinteressierte mit kleinem Portemonnaie in den besonderen Genuss kommen.

Möchten Sie über Kultur-Aktualitäten per Mail informiert werden? Dann melden Sie sich für das Kulturmailing Hard an (rund 4–6 Mails pro Jahr).

Kultur ist auch eine wichtige Basis für unsere Gemeinschaft. Zweimal jährlich feiern wir zusammen: Im Frühling mit dem «Maizmorge» im Park, Anfang September mit dem «Hardgeburtstag». Immer mit dabei: Gaumenschmaus, Musik und vielfältige kulturelle Höhepunkte.

Gemeinschaft Hard AG, Hard 6, 8408 Winterthur, info@geha-ag.ch, 052 222 72 04